Krimi-Quartett – Mörderischer Leseabend

mit Jürgen Heimbach, Peter Jackob, Susanne Kronenberg, Belinda Vogt


Wiesbadener Bücherbasar, Anna-Birle-Str. 3/ Eintritt 5 €
Samstag, 3.9., 19:00 Uhr bis 21:30 Uhr / Kastel

Wie entsteht ein Krimi? Vier Krimispezialisten bieten einen kurzweiligen Einblick in ihre Arbeit als „Schreibtischtäter“. Die Autorinnen Belinda Vogt und Susanne Kronenberg diskutieren mit ihren Mainzer Kollegen Peter Jackob und Jürgen Heimbach über die Herausforderungen, wenn spannende Streifzüge direkt vor der Haustür stattfinden, wenn der Schauplatz im Ausland liegt oder wenn eine Zeitreise weit zurück in die Vergangenheit führt.

Dazu liest Susanne Kronenberg aus „Mord im Kloster Eberbach“, Belinda Vogt stellt „Toskanische Täuschung“ vor. Peter Jackob und Jürgen Heimbach präsentieren Auszüge aus ihren aktuellen Romanen „Helau, Schack!“ und „Vorboten“.

Anmeldungen bitte an: buecherbasar@werkgemeinschaft-wiesbaden.de

Veranstalter: Werkgemeinschaft e.V.

Datum

03 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Kastel