Kriegsalltag in AKK

Donnerstag, 8.9., 19 bis 21 Uhr / Kastel
Bertha-von-Suttner-Schule, Wiesbadener Str. 82 / Eintritt frei

Fast nur noch Archive bezeugen den Kriegsalltag in den AKK-Stadtteilen, in dem Menschen, u.a. aus Russland und der Ukraine, zur Zwangsarbeit herangezogen wurden.

In diesem Vortrag wird dem Teil der Geschichte nachgegangen, der seine Schatten bis in die Gegenwart wirft – auch wenn kaum noch Menschen leben, die sich aufgrund eigener Erfahrung daran erinnern. Sich aber nicht zu erinnern, beinhaltet das Risiko, Fehler zu wiederholen.

Veranstalter: Förderkreis Gedenkstätte in AKK e.V.

Datum

08 Sep 2022

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Kastel