Wiesbadener Wasserstraße / Geschichten am Rhein

im Rahmen von „Jahr des Wassers“ in Wiesbaden

Donnerstag, 25.8., 19 Uhr / Kastel
Museum Castellum, Reduit, Kasteler Rheinufer / Eintritt frei


nur mit Anmeldung unter 06134 – 3763 oder per E-Mail an info@museum-castellum.de
Für den Vortrag gelten die dann gültigen Corona-Regeln. Die Besucherzahl ist begrenzt.

Viele Geschichten ranken sich um den Rhein und die angrenzenden Ortsteile Amöneburg, Biebrich, Kastel, Kostheim und Schierstein:

Erregte Gemüter beim Nebeljungenstreich und Kaiser Wilhelm II. bei einer Regatta
Kalle mit einem Medikament gegen die Lepra und von Dyckerhoff eine Brücke
Im Strandbad schwimmen lernen und im Winter zu Fuß über den Rhein
Erst Flöße, dann Knotenpunkt Dampfschiffe für Touristen aus aller Welt
Die „Schiersteiner Riviera“ mit vornehmen Hotels und engen Gassen
Das Schmugglerwesen zwischen Mainzer Ufer und Biebrich

Erleben Sie eine Zeitreise: manchmal lustig, mitunter tiefsinnig, immer spannend. Eine aufregende und abwechslungsreiche Geschichte. Stiche und Fotos von Gestern und Heute zeigen eine zum Teil unbekannte Seite unserer Wasserstraße – dem Rhein.

Veranstalter: Gesellschaft für Heimatgeschichte Kastel e.V.

Datum

25 Aug 2022

Uhrzeit

19:00

Labels

Jahr des Wassers

Veranstaltungsort

Kastel