Installation und Objekte / Ausstellung

Atelier Altes Badehaus, Maaraustr. 3 / Eintritt frei
Samstag, 3.9., 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr / Vernissage / Kostheim

Andrea Böning hat Freie Kunst an der HBK Braunschweig, an der Staatl. Akademie Stuttgart und an der École Supérieur des Beaux Arts in Nîmes studiert. Sie war 1997 an der HBK Meisterschülerin bei Prof. Dörte Eißfeldt.

Mit einer fotografischen Installation im Garten des Alten Badhauses und einer Arbeit aus Blattsilber auf der Wand des Treppenhauses lenkt Andrea Böning den Fokus auf die vielschichtigen Spuren im Gebäude, die etwas von der Geschichte und der Nutzung des Hauses preisgeben.

Ulrike Lange, Studium der Freien Kunst an der HBKBraunschweig, Meisterschülerin an der HBK Braunschweig bei Prof. Dörte Eißfeld.

Eine Sammlung von Keramik und Porzellan Vasen und Anderes aus verschiedenen Epochen und Stilgeschichte übereinander gestapelt und verbunden, finden sich spielerisch und lustvoll in einer anderen Gestalt, objekthaft, teils figuresk wieder.

Öffnungszeiten 3.9. bis 4.9. und 10.9. bis 11.9.:
Samstag 13 – 19 Uhr
Sonntag 13 – 19 Uhr

Veranstalter: Urike Lange und Andrea Böning

Foto Titel: Andrea Böning, Blattsilber, ca. 680 x 320 cm
Foto unten: Ulrike Lange

Datum

03 - 11 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

13:00

Veranstaltungsort

Kostheim