Ein Kreis aus Salz / Lesung

Mathildenhof, Berberichstraße/ Eintritt frei
Donnerstag, 1.9.2022, 19:00 Uhr/ Kostheim

Wer kennt nicht den Brauch, Salz und Brot zum Einzug u schenken – oder eine Prise über die linke Schulter zu werfen, um den Teufel zu treffen? Die Mainzer Autorin Sarah Beicht Iiest aus ihren Erzählungen – über Grenzbegegnungen zwischen den Welten, Figuren im Zwielicht der Neonröhren, ausgestopften Affen und axtaffinen Mörderinnen.

Auf Einladung des Fördervereins der Stadtteilbiliothek Mainz-Kostheim e.V. liest die Mainzer Autorin Sarah Beicht aus ihrem ersten, im Herbst 2021 erschienen Erzählband vor. Kurzgeschichten der jungen Schriftstellerin erschienen bereits in Literaturzeitschriften und Anthologien. Ausgezeichnet wurde sie unter anderem mit dem Jugendliteraturpreis der Stadt Frankfurt, eine Geschichte war Finaltext des Literaturförderpreises der Stadt Mainz. In Mainz veranstaltet sie gemeinsam mit Ingo Bartsch eine Lesebühne mit dem Namen „Die Leselampe“.

Mehr Informationen: https://letterwald-mainz.de/ein-kreis-aus-salz/

Veranstalter: Förderverein der Stadtteilbibliothek Kostheim e.V.

Datum

01 Sep 2022
Vorbei!

Uhrzeit

19:00

Veranstaltungsort

Kostheim